Objekt- und Fotodatenbank Online im Museum in der Runden Ecke



Inventar-Nr: F.A.09940
Objekt: Fotografie


Übergabe des Dienstrades Nr. 1 des Rates der Stadt Leipzig an den Oberbürgermeister Hinrich Lehmann-Grube am 09.06.1990 in Leipzig

Das Foto zeigt die Übergabe des so genannten Dienstrades Nr. 1 des Rates der Stadt Leipzig an den Oberbürgermeister Hinrich Lehmann-Grube am 09.06.1990 in Leipzig durch Ulrich Patzer (später Vorsitzender des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs in Leipzig).

Eingeweiht wurde das Fahrrad auf dem anschließenden Fahrradcorso, angeführt vom OBM Hinrich Lehmann-Grube, für ein fahrradfreundliches Leipzig. Die Fahrraddemo bildete den Start für die 1. Leipziger Ökofete, die am Haus Auensee stattfand.
Anknüpfend an den Weltumwelttag am 5. Juni findet in Leipzig die Ökofete seit 1990 stets im Juni statt. Sie hat sich im Laufe der Zeit zum größten Umweltfest der Region entwickelt, das jährlich tausende Besucher anzieht. Seit 1997 begann man die zwei Wochen andauernden Leipziger Umwelttage auszurichten, deren zünftigen Abschluss die Ökofete bildet. Die Umwelttage bieten ein offenes Forum für Aktionen, Diskussionen und Vermittlung nachhaltiger Wirtschafts- und Lebensweisen.
Zu den Umwelttagen mit abschließender Ökofete lädt jährlich der Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V. ein. Die Geschichte des Vereins beginnt schon in Anfang der 1980er Jahre als sich Umweltbewegte in Jugendpfarrämtern und verschiedenen Kulturbundgruppen trafen. Sie sammelten Literatur, gründeten die Umweltbibliothek und organisierten verschiedene Aktionen. Zu den bekanntesten Aktionen zählen "Mobil ohne Auto", die Baumpflanzaktion oder die Märzenbecher-Rettungsaktion.


Sammlung: Friedliche Revolution, Sonstiges
Datierung: 09.06.1990
Fotograf: Alicke, Isolde




Jede Nutzung der Fotos, auch für private Zwecke, darf nur nach ausdrücklicher Zustimmung des Bürgerkomitees Leipzig e.V. bzw. des jeweiligen Fotografen erfolgen.
ausgedruckt am 20.01.2022